Email

einfachhallo2005@aol.com

Aktuelle Beiträge

Guckst Du auch hier: //www.freiheit- ist-sicherheit.de/demo_241 1.php :-D
Guckst Du auch hier: //www.freiheit- ist-sicherheit.de/demo_241 1.php :-D
unkreativ.net - 10. Nov, 23:21
Ein Terminhinweis
Hallo zusammen, neue gesetzliche Änderungen zum Thema...
NAMENLOS - 3. Nov, 11:25
Das klingt deutlich vernünftiger...
Das klingt deutlich vernünftiger als jede Diät es jemals...
Blasebalg - 25. Sep, 19:02
Überflüssige Pille?
Gerade hat das amerikanische Patentamt ein neues Samsung-Patent...
NAMENLOS - 20. Aug, 17:24
Geburtstagskind
Heute hab ich doch fast nen Geburtstag vergessen... Am...
NAMENLOS - 17. Aug, 22:18
Kleine Telefonrechnung
Eigentlich gehöre ich ja schon zu den Leutchen, die...
NAMENLOS - 16. Aug, 17:41
Bratkartoffelverhältnis
Vor einigen Tagen bin ich bei der von mir sehr geschätzten...
NAMENLOS - 14. Aug, 22:56
Ist das nicht auch eine...
Hallo zusammen, heute habe ich das Ergebnis einer...
NAMENLOS - 1. Aug, 22:53
Tierrisch?!
Nachdem immer wieder für die Erhaltung bedrohter Tierarten...
NAMENLOS - 29. Jul, 10:50
Ernährungsumstellung
Auch mich hat´s nun erwischt, ja ausgerechnet ich der...
NAMENLOS - 26. Jul, 22:32

COUNTER

3
Nov
2007

Ein Terminhinweis

Hallo zusammen,

neue gesetzliche Änderungen zum Thema Vorratsdatenspeicherung stehen an. Am 06.11.2007 finden in mehreren deutschen Großstädten Demos statt. Mehr Informationen und weiterführende Links findet hier hier

20
Aug
2007

Überflüssige Pille?

Gerade hat das amerikanische Patentamt ein neues Samsung-Patent veröffentlicht, dass die Familienplanung revolutionieren soll und die Pille überflüssig macht.

Nähere Informationen finden sich hier. Das ist dann wohl das erste wirklich sinnvolle Handy für Frauen, die mehr als nur telefonieren möchten???

Schöne Grüße
NAM

17
Aug
2007

Geburtstagskind

Heute hab ich doch fast nen Geburtstag vergessen...

Am 17.08.1982 verließen die ersten CDs das Presswerk der Firma PolyGram bei Langenhagen und traten damit einen gigantischen Siegeszug an. Bis zum heutigen Tage wurden mehr als 200 Milliarden Silberscheiben vertrieben - das entspricht dem sechsfachen Erdumfang wenn man die Scheiben aneinander reiht.

Auf der allerersten CD wurde dem Kunden klassische Musik präsentiert. Der Pianist Claudio Arrau spielte dafür mehrere Walzer von Frederic Chopin ein. ABBA produzierte "The Visitors" als erstes Pop-Album auf CD.

An dieser Stelle Happy Birthday CD.

16
Aug
2007

Kleine Telefonrechnung

Eigentlich gehöre ich ja schon zu den Leutchen, die viel telefonieren aber....

14
Aug
2007

Bratkartoffelverhältnis

Vor einigen Tagen bin ich bei der von mir sehr geschätzten Frau Singlemama auf den obigen Begriff aufmerksam gemacht worden.

Das hat bei mir doch tatsächlich die eine oder andere Erinnerung an längst vergangene Tage wachgerufen. Damals hatte ich auch mal das eine oder andere Bratkartoffelverhältnis. Aus einem dieser Bratkartoffelverhältnisse entwickelte sich sogar etwas mehr. Aber nach gut einem 3/4 Jahr war der Herd nur noch kalt und mein Ex-Bratkartoffelverhältnis zog es vor, selbst ein Bratkartoffelverhältnis mit ihrer damals besten Freundin einzugehen und zwischendurch noch den einen oder anderen an ihrer Bratpfanne naschen zu lassen...

Irgendwie hat mir das so nicht wirklich gefallen und ich bin dann doch gegangen und hab´s für mich beendet.

1
Aug
2007

Ist das nicht auch eine Form von Diskriminierung

Hallo zusammen,

heute habe ich das Ergebnis einer interessanten Studie gefunden, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Ich frage mich gerade, ob es sich dabei nicht um eine Diskriminierung handelt?

29
Jul
2007

Tierrisch?!

Nachdem immer wieder für die Erhaltung bedrohter Tierarten Argumente und Unterschriften gesucht werden, habe ich heute folgenden Aufruf gefunden den ich niemanden vorenthalten möchte.

Mal schauen, was es in Zukunft noch so alles geben wird... :-D

26
Jul
2007

Ernährungsumstellung

Auch mich hat´s nun erwischt, ja ausgerechnet ich der doch soo gerne lecker und viel gegessen hat. ;-) Aber nach gut 3 1/2 Jahren konnte ich den Überredungskünsten meines Doktors nicht mehr wiederstehen und mache mir derzeit Gedanken über eine Ernährungsumstellung.

Was wurde mir nicht alles schon von Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen alles empfohlen?! Eine Insulindiät, wo ich morgens soviele Brötchen mit süßen Sachen essen darf und abends nur noch Protine? Zwischen den 3 Mahlzeiten darf ich dann eigentlich nichts essen. Klingt ganz nett und der Kollege hat wohl schon erste Abnahmeerfolge gehabt. Doch nachdem er jetzt 1 1/2 Tage seine Diät nicht befolgte, nahm er auch gleich schon wieder zu.
Für mich enthält diese Diät zu viele Verbote. Auch erzählte mir eine Freundin, daß sie mit Hilfe einer Akkupunktur abgenommen hat. Sie hat einen sehr eingeschränkten Speiseplan der sich wohl überwiegend auf Quarkprodukte und diverse Obst und Gemüsesorten beschränkt. Das ganze Programm dauert wohl 3 Wochen und dann darf man wieder so viel essen wie man will, nur etwas gemäßigter. Und nach 3 Wochen Pause kann man in die nächste Runde einsteigen, wenn´s nicht genug war.

Ich habe mich jetzt gegen eine Diät entschieden und versuche meine Ernährung einfach nur umzustellen. Seitdem hat sich auch ein wenig mein Kaufverhalten verändert - so wandern auf einmal Dinge in meinen Einkaufswagen, die bisher absolutes Verbot hatten. Statt der leckeren Sahnepuddings von ALDI nehme ich jetzt die fettreduzierten Schokopuddings ohne Sahne. Und viel Gemüse, Obst und Nudeln wandern nun in meinem Einkaufswagen... Und immer ein Blick auf die Fettwerte der Lebensmittel.

Inzwischen sieht mein Speisezettel doch sehr interessant und abwechslungsreich aus: Morgens zum Frühstück Vollkornbrot mit (Mager)quark und Fruchtaufstrich oder Geflügelwurst (fettreduziert). Oder statt einer Frikadelle einfach mal einen Gemüsebratling zum Mittagessen. Reis oder Nudeln stehen nun mehr auf dem Speiseplan. Mein Schweine- und Rindfleischkonsum hat sich deutlich gegen Null entwickelt. Und ich lasse meine Süßigkeiten weg, hab ich sonst eine Tafel Schokolade am Nachmittag ganz allein verputzt, hab ich seit 2 Wochen nur ein ganz kleines Stück leckere Schokolade (99% Kakao-Anteil) genascht. Statt Schokolade nun eher ein Stück Obst oder eine Tomate/Gurke.

Und ich gehe jetzt längere Wege, verzichte auf Rolltreppen oder Fahrstühle. Gehe inzwischen auch Wege, die ich nicht umbedingt gehen muss. So heute Nachmittag nach Feierabend den Heimweg auf rund 4 km ausgedehnt. Sonst sind es knapp unter 2 km.

Und was das schöne an der Sache ist, es macht mir Spaß und ich esse immer noch so gerne wie früher. Vielleicht inzwischen sogar mit mehr Lust und Freude, weil der Gaumen neue Geschmäcker entdeckt.

Dann lasse ich mich mal überraschen, wie lange ich das durchhalten werde.

Übrigens habe ich mit meinem Doktor eine Wette abgeschlossen. Wir wollen sehen, wer von uns beiden bis Ende August mehr abgespeckt hat. Ich habe das Ziel 5 kg abzunehmen. Aber auch wenn ich´s nicht schaffe, hoffe ich doch den einen oder anderen postiven Erfolg aus der Ernährungsumstellung ziehen zu können.

Liebe Grüße
NAM

Fraage am Morgen

Die Tage fragte mich meine Arbeitskollegin:

"WIe bekomme ich Rotweinflecken aus meinem Hund?"

Was war passiert? Ihr Hund hatte beim "Klauen" eines Hundeleckerli´s eine offene Flasche Rotwein umgestoßen. Ergebnis des ganzen war ein Dalmatiner mit schwarzen UND roten Flecken auf wenig weißem Untergrund...

Ein Rezept für leckeren Zartes Hundefleisch in Rotweinsoße wollte sie nicht wirklich haben... ;-)
logo

Gedanken eines NAMENLOSen

Gedanken, Splitter und was es sonst noch gibt...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 5790 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:08

Credits


Allgemeines
Nachdenkliches
Schmunzeln
Vergangenheit
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren